Scobees Video Pitches

Digitalitaet Barcamp
Impuls von Annie Doerfle & Lena Spak zu „Wie Schülerinnen und Schüler in einer neuen Lernkultur und mit dem digitalen Lerntagebuch Scobees Feedbackkultur erleben und individualisiert lernen“

Um eine neue Lernkultur in einer Schule einzuführen, braucht man einen Vorschlaghammer: um Wände einzureißen. In den Köpfen aber auch tatsächlich in den Räumen. Wir arbeiten mit Schulen, die zukunftsgerichtet bereits den Weg in eine neue Lernkultur gehen. Was sind Eure Ansätze für eine neue Lernkultur in der Schule? Wie begleitet ihr Schüler und Schülerinnen im Lernen?  Das digitale Lerntagebuch Scobees wurde von 7 Schulen in NRW und Hessen entwickelt um hier digital zu unterstützen. Wie arbeiten diese Schulen nun mit dem digitalen Tool? Wie sieht der Schulalltag damit aus und wo stehen sie im Schulentwicklungsprozess? Wir stellen Euch (ggb. als weiteren Videoinput) „best practices“ vor und freuen uns auf den Austausch mit Euch!

TikTok – Video – Pitch

Hallo, wir sind Scobees und wir helfen Schulen dabei, eine neue Lernkultur in der Schule umzusetzen. Denn, so wie unsere Kinder HEUTE lernen, werden sie NICHT auf die Arbeitswelt VON MORGEN vorbereitet!

Schulen, die eine neue Lernkultur wollen, denken ZUKUNFTSGERICHTET.

D.h., dass sie den Schülerinnen und Schülern auf Augenhöhe begegnen und an sie glauben. Sie wollen wissen, wie es jedem Lernenden geht und sie fördern die Kinder kreativ, kritisch zu denken, zu kommunizieren und  kollaborativ zu lernen. 

Scobees hilft dabei!

In Scobees lernt man selbstorganisiert mit passenden Lernaufgaben, man kann sich Ziele setzen, den Lernfortschritt pro Lernthema sehen, Lernergebnisse hochladen und kontinuierlich das Lernen reflektieren und sehen, an welcher Kompetenz man gerade lernt: Fachkompetenz, Medienkompetenz, Präsentations- und Teamfähigkeit

Lehrkräfte können Kinder individuell und gezielt im Lernen fördern; denn sie haben mit einem Klick den genauen Einblick in den Lernfortschritt, die Lernergebnisse und sehen, wie die Lernenden sich fühlen. Darauf können sie direkt reagieren und so jede Schülerin und jeden Schüler aktiv und persönlich im Lernen unterstützen.

Wir sind im März mit drei Schulen in die Open Beta gestartet, jetzt nutzen uns schon 50 Schulen und wir wollen weiter wachsen. Durch Direktmarketing, PR und Social Media und die Vernetzung in der Politik wollen wir mit Scobees einen viralen Effekt erzeugen. Bis Ende des Jahres sollen Scobees 120 Schulen und 15.000 Schülerinnen und Schüler nutzen.

Mit Scobees helfen wir jeder Schule, eine neue Lern- und Feedbackkultur auf Augenhöhe zu schaffen. 

Was ist Scobees – Video